Profil

firmenbeschreibung1-westarp-rohstoffhandel

Wir sind ein mittelständisches Familienunternehmen, das um 1890 in Oelde, Kreis Beckum, gegründet wurde und heute in der 5. Generation geführt wird. Langjährige Erfahrung über Generationen zeichnet uns aus. Zu Beginn der Industrialisierung wurde Alteisen von der Familie Westarp mittels Pferdewagen eingesammelt und verwertet. Dies hat sich bis heute leicht geändert. Der Fuhrpark der Firma Westarp besteht aus über 60 Fahrzeugen. desweiteren werden mehr als 200 Mitarbeiter beschäftigt, die die Standorte und diversen Lager in ganz Deutschland beleben. Auf einer Gesamtfläche von über 350.000 m² finden sich modernste Einrichtungen und Verwertungsanlagen, die zum Wiederverwendungskreislauf nahezu aller Arten von Rohstoffen beitragen.

Unsere Kernkompetenz liegt im Rohstoffhandel. Hierbei bieten wir ein Fullservice-Gesamtkonzept, so dass von der Erfassung bis zur Verwertung aller Materialien keine weiteren Händler zwischengeschaltet werden. Wir sind nicht nur Spezialist im Aufbereiten von Metallen sondern auch für Sonderdienstleistungen wie Abbrüche und Demontagen. Alle unsere Anlagen sind nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz genehmigt. Die Firma Westarp ist seit Einführung der Entsorgungsfachbetriebsverordnung ein zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb und außerdem nach DIN ISO 9001 (Qualitätsmanagement), DIN ISO 14001 (Umwelt - management) und OHSAS 18001 (Sicherheitsmanagement) zertifiziert. Unsere langjährige Erfahrung im Rohstoffhandel, Entsorgung und Dienstleistung etc. schätzen unsere Kunden schon seit Jahrzehnten.